Board-Regeln

Die Regeln auf portalbremen.de beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Portal, Site, Foren, Artikel und Nutzungs Regeln
    Zuletzt aktualisiert: 04.01.2018

    Jeder Benutzer der Artikel, Texte, Bilder oder Videos veröffentlicht, ist automatisch an diese Regeln gebunden und hat sie ein zu halten.

    Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Portal: Kiss Portal Engine & IntegraMOD © 2014 Michael O'Toole, © 2017 Joerg Kolkhorst again OpenSource
    Info: Many many thanks to Michael O'Toole, Dublin, Okki, Netherlands, Helter(Skelter) Seatle and many many other to keep IntegraMOD alive and free. IntegraMOD is without Borders, thats the way of GPL
    Removing this lines is not allowed, Copyright permissions are only at integraMOD and his Owner Joerg Kolkhorst, Germany, Bremen.
    Die Haftung für hier veröffentlichte Links und Weiterleitungen kann und wird nicht übernommen da sich der Inhalt der Weiterleitungen und Links ständig ändern kann.
    Musik Dateien die frei zum hören im Internet angeboten sind und werden, sind frei und veröffentlicht. Wenn sie hier ebenso in gleicher Form veröffentlicht werden, ändert sich nichts an der rechtlichen Situation das sie frei zum hören veröffentlicht sind. Lediglich der Host ist ein anderer, aber nicht die Quelle das Internet in dem sich dieser Host ebenso befindet. Die Original Quelle wird natürlich immer angegeben. Sollte sich wieder erwarten die Siatuation, oder rechtliche Situation zu einzelnen Dateien und Links, ändern, das einzelne Angebote aus dem Internet entfernt wurden, bitte ich um Nachricht und Mitteilung, Abmahnungen sind ohne vorherige Kontaktaufnahme mit mir diesbezüglich sinnlos und werden abgewiesen. ba ba
    Portal Soundclip, at time House/Techno, Mixed, Source: Mixcloud
    This Portal and Site is hosted by www.alfahosting.de Anmerkung die Soundclips sind nur ein Mirror (Traffic Peaks & Leaks etc. Cache, Proxy und Suchmaschinen Technologie es sind (DJ) Live Mitschnitte, Radio Ausstrahlungen und Hörproben) und stehen nicht zum Download zur Verfügung.Es ist ihnen untersagt und verboten diese Daten sowie alle anderen Dokumente, Bilder und Grafiken diese Seite und Portals herunter zu laden und auf ihrem Endgerät, Computer, SmartPhone etc. ab zu speichern.Zuwiederhandlungen werden mit Abmahnungen nicht unter 250.000€ je Einzelfall beantwortet und ebenso einer Strafanzeige. Bei bekannt werden der Tatsache, das so ein Missbrauch, illegale Handlung und nicht erlaubter Download getätigt wurde, erwarte ich eine sofortige Nachricht um dann entsprechend handeln zu können. Ausnahmen sind wie schon oben erklärt, Technologien wie das Caching, Proxy und so weiter. Für diese kostenlose Art der Webung gegenüber Mixcloud und den DJs etc. berechne ich keine Gebühren

    Sound Clips, Mixed, on this Site, Source Mixcloud

    Anmerkung und Erklärung: "Traffic Peaks und Leaks" sind Überlastungen der Internet Verbindung und Leitungen die zu Verbindungsabrissen führen. Dies kommt in den Lastzeiten nach Übersee häufiger vor. Die Stadt Bremen kennt das.
    Was einmal im Internet frei "hörbar und empfangbar" ist und war, ist frei empfangbar.
    Es andert sich nichts an dem Austrahlungsweg und Technik der Übertragung "Internt zu Endgerät", ist es keien Änderung der Übertragung und Ausstrahlung,ist es keine. Die Urheberrechte werden nicht angetastet und die Quelle(n) angegeben. Da sich bei jedem neuen Besuch oder Aufruf der Webseite und Portal die Cache Datei namentlich zu den Höhrproben ändert, handelt es sich um die bekannte Technologie des "Cachings" und nicht um Downloads die manuell getätigt und bestätigt werden müssen. Der Play Button ist keine Download Funktion sondern startet die Hörprobe.
    Angaben zum Impressum schneke ich mir, der Denic Eintrag erkläret den Betreiber der Domains, alles weitere ist an ettlichen Stellen, ebenso Steuer Nr. etc. im Portal zu finden.
    Abmahnungen deshalb werden ignoriert und abgewiesen wenn vorher dazu keine Kontaktaufnahme mit mir in schriftlicher Form (Briefpost) getätigt wurde.
    Werden trotzdem Abmahnungen deshalb erwirkt und ausgestellt, dem antworte ich mit Abmahnungen im 6 stelligen Bereich wegen Rufschädigung, dem Versuch mich finaziel zu schädigen und Strafanzeige.Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte, Artikel, Links, Firmen und Domains auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
    Anmmerkung zur Darstellung und Abbildung von externen Grafiken und Bildern etc. Da es sich um externe Grafiken, Bilder und mehr handelt, sind die Urheberrechte auf den externen Links gelagert und nicht hier, sie werden von mir nicht angetastet. Ich komme hiermit der Pflicht nach, die Quellen von externen Bildern, Grafiken und etc. anzugegebn, dies kann auch durch Angabe eines Links oder Namen erfolgen. Sollte sich ein angegebener Link und damit die rechtliche Situation ändern oder ihnen das auffällt, teilen sie mir dies schriftlich mit, Abmahnungen diesbezgl. werden abgewiesen und werden als Rufschädigung und dem Versuch mit finanziel zu schädigen gewertet und ebenso mit einer Abmahnung im 6.stelligen Bereich und Strafanzeigen beanwortet.
    Der Zugang zu den einzelnen geschützten, privaten und nicht sichtbaren Bereichen erfolgt nur auf Einladung oder nach der Entscheidung des Portal Betreibers.
    Es wird keinerlei Haftung für Weiterleitungen und externe Links übernommen, ebenso keien Haftung für Artikel die von 3. (Benutzern und Gästen) hier online gestellt werden, da es sich dabei um externe Quellen handelt, deren Inhalt und Angebot sich ändern kann. Im Zweifeslfall auf Rechtmäßigkeit sind sie aufgefordert dem Betreiber und Inhaber der Domain(s) und Software, Jörg K.H. Kolhorst, Erlenstr. 86, 28199 Bremen, Deutschland mit Angabe des Grundes eine Nachricht in schriftlicher Form zu senden.
    Diese Domain und Portal wird in Deutschland, der Europäischen Union betrieben, es gilt deutsches, das EU Recht und das Recht aller EU Mitgliedsstaaten. Sollten sie sich außerhalb dieser Rechtsbarkeit befinden und Artikel, Themen, Veröffentlichungen oder Produkte als anstößig, als nicht rechtmäßig empfinden, nicht ihren Glaubenswerten entsprechen, ist das ihr Problem und sie sollten diese Seite verlassen. Beschwerden und Klagen deshalb werden lächelnd zur Kenntnis genommen und ignoriert, Abmahnungen deshalb werden ebenso mit Abmahnungen wegen Rufhschädigung und mehr im 6. stelligen Bereich und Strafanzeigen beantwortet
    Das Konzept und Idee eines offenen Verzeichnisdienstes in der Form wie hier dargestellt, der weiterhin erweitert wird, ist das Urheberrecht und geistige Eigentum von Jörg K.H. Kolkhorst, Erlenstr. 86, 28199 Bremen, Deutschland. Ideendiebstahl und Verstöße werden mit Klagen nicht unter 200Millionen Euro abgemahnt, zur Strafanzeige gebracht und Schadensersatz von mindestens 500Millionen Euro eingeklagt.
    Internetnutzer und Anwaltsknazleien denen so ein Ideendiebstahl auffällt sind hiermit aufgefordert mir dies mit zu teilen um dann entsprechend handeln zu können.
    Sollten sie so einen Ideendiebstahl und Urheberrechts Verletzung nicht melden, werden sie ebenso zum Straftäter und ich behalte mir vor,
    sie aus diesem Grund ebenso mit einer Abmahnung nicht unter 250.000Euro ab zu mahnen, bzw. abmahnen zu lassen.
    Der hier gezeigte und angewendete Copyright Text ist frei, allerdings mein Urheberrecht. Jeder darf ihn in der Form kopieren und ändern wie er möchte, Ausnahmen sind die Vermerke mit den externen Links, zu KissPortal und IntegraMOD.

    Gema und Gez ...
    Die Gema und GEZ erheben und verlangen Gebühren für erbrachte Leistungen. Sind die Leistungen nicht erfüllt, oder nur teilweise kann die Zahlung verweigert, eingestellt, oder gemindert werden. Die Gema und GEZ verlangen stellvertretend für digitale Mediale Audio, Video, Film Dateien und Dokumente Gebühren. Da wir aber mit ständigen Verbindungsabrissen zu leben haben und nicht garantiert werden kann, das eine fehlerfreie Übertragung zum Endgerät und Betrachter, Hörer oder Nutzer sicher gestellt werden kann, können keine pauschalen Gebühr erhoben werden. Die Gema und GEZ ist hier in der Beweispflicht zu belegen, das die Übertagungen immer Fehlerfrei sind Es ist technisch für den Kunden, Betrachter oder Zuhörer nicht möglich alle Kanäle und Programme zu protokollieren. Wird aber verlangt, das der Betrachter und Zuhörer den Beweis erbringt, das die Übertragungen fehlerhaft sind, muss er technisch in der Lage sein dies protokollieren zu können und es darf ihm nicht verweigert werden den Nachweis in de Form zu erbringen das eine Aufzeichnung 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr dies eindeutig belegt. Deshalb ist es nicht möglich dem Betrachter oder Zuhörer zu verweigern selbst ein Nachweis Protokoll zu führen um so belegen zu können, das es Gründe gibt die Zahlung an die Gema oder GEZ gänzlich, oder teilweise zu verweigern und mindern. Da der Betrachter oder Zuhörer aber niemals in der Lage sein kann alle empfangbaren Kanäle zu protokollieren und sich nur darauf beschränken wird die Kanäle zu protokollieren die er selbst betrachte oder hört, ist ebenso eindeutig der Nachweis erbringbar welche Kanäle und Ausstrahlungen betrachtet oder gehört werden. Hierfür sind einige technische Lösungen bekannt und verfügbar, die automatisiert oder aber auf Kanäle und Ausstrahlungen beschränkt den Zugriff, das betrachten oder hören eindeutig protokolliert nachweisen könne. Es kann deshalb nicht verweigert werden, selbst einen Nachweis zu führen, ob alle betrachteten und gehörten Ausstrahlungen fehlerfrei sind. Da es technische Lösungen und Server, sogen. Internet Host und Webserver gibt, die ebenso in der Lage sind digitale Ausstrahlungen zu senden, ist es logisch, das die Gema und GEZ eindeutig nachweisen muss wer wann, was und wie lang betrachtet oder gehört hat. Hilfreich hierbei können die Server Zugriff Logs sein, die aber nur unter der Voraussetzung ausgehändigt werden, wenn begründet der Verdacht eine illegalen Handlung oder Ausstrahlung erfolgte und im Gegenzug dann die Gebühren der Gema und GEZ berechnet werden können, dies allerdings durch die Gema und GEZ selbst und zwar zielgerichtet und bindend dem Konsumenten, Betrachter und Zuhörer berechnet werden. Da der ausstrahlende Host und Server hier stellvertretend für die Gema und GEZ ausstrahlt, ist es bereichtigt eine Provision für die imensen Betriebskosten von 7,5 % der von den Betrachtern oder Zuhörern eingeforderten Gebühren zu verlangen. Andernfalls wird jede Zusammenarbeit und Kooperation mit der Gema und GEZ verweigert und jede Gebührenentrichtung verweigert, jede Gebührenforderung und Forderungen von der Gema udn GEZ abgewiesen und verweigert. Abmahnungen dies bezüglich werden zurück gewiesen und ebenso mit Abmahnungen im 7. stelligen Millionen Bereich beantwortet und ebenso klagen wegen Rufschädigung und dem Versuch mich wirtschaftlich zu schädigen und benachteiligen mit Schadensersatz Klagen nicht unter 500Millionen Euro beantwortet. Eine pauschale Gebührenforderung ist rechtswiedrig, da es nicht eindeutig nachweist welche Kosten erhoben werden können und dürfen pro Betrachter und Zuhörer der ampfangenen Ausstrahlungen, empfangenen und abgerufneen medialen Dateien pro Benutzer und Zeitefenster der Betrachtung, des Zuhörens und der Dauer als auch der eindeutigen Identität und somit Rechnungsadresse an die die Forderungen und Gebühren gerichtet sind.

    Anmerkung zu Produktempfehlungen die hier präsentiert werden

    Produtkempfehlungen sind keien Werbung, es ist die freie Meinungsäußerung und Einschätzung zu einem Artikel, Produkt oder anderem. Wenn irgend jemandem diese Produktempfehlungen nicht zusagen, oder stören, dann verlassen sie diese Seite und ignorieren es. In Deutschland gilt die Meinugsfreiheit und somit darf jeder Bürger in Deutschland seine eigene Meinung haben und in der Öffentlichkeit, dazu zählt auch das Internet, ausdrücken, auch zu Produkten die er irgendwo gesehen, gekauft oder getestet hat und diese durch sein eigenes Empfinden bewertet und ausdrückt. Diese Art des freien Meinung und Meinugsäußerung kann nicht beschnitten oder verboten werden. Die rechtlcihen Rahmenbedingungen sind eindeutig. Solange wie niemand durch diese Meinung und Äußerung beleidigt wird kann es nicht verboten werden. Im übrigen gilt, das in diesem Portal und Foren die freie Meinug zur Diskussion steht und man sich auf jeden Artikel oder Empfehlung frei äußern kann. Abmahnungen dies bezgl. werden abgewiesen und wie immer als der Versuch gewertet meine Ruf zu schädigen und mich wirtschaftlich zu schädigen und ebenso mit Abmahnungen im 6. stelligen Bereich beantwortet als auch Strafanzeigen und Schadensersatzklagen im 6.stelligen Millionen Bereich. Es wird die Möglichkeit geboten bei Beschwerden oder Zweifeln die eigene freie Meinung zum Artikel, Empfehlung oder Produkt hier zu geben und veröffentlichen. Beschwerden zu einzelnen Artikeln die nicht hier über die frei zugänglichen Foren Bereiche, die nach einer kostenlosen Registrierung, erreichbar sind, werden ignoriert. Eine Rand Anmerkung, die Sekte Scinetology ist in Deutschland kein anerkannter Glaube und als Sekte eingestuft und hat hier somit keinerlei Stimmrecht. In Ländern in denen diese Sekte zugelassen ist, mag das anders sein. Allerdings ist der Host, Webserver, Portal und Domain in Deutschland ".de" gemeldet und in Betrieb, wodurch hier die deutsche Rechtssprechung und im Zweifelsfall Verfassung gültig ist. In Griechenlad z.B. is die Sekte Scientology Staatsfeind, in Deutschland leider nicht. .

    Hetze und Hasspotings sowie Mobbing und andere schwachsinnige Postings und Veröffentlichungen.

    Sofern ein Leser, Besucher oder registrierter Benutzer auf diesem Portal und in den Foren Bereichen Veröffentlichungen und Artikel findet, wo er der Meinung ist, das es sich dabei um Hetze oder Mobbing handelt, ist die Möglichkeit gegeben sich als registrierter Benutzer in den einzelnen Bereich direkt zu äußern und das Thema oder Artikel zu melden. In jedem Artikel „oben rechts“ befindet sich der Button mit dem Ausrufezeichen. Dies meldet einen Artikel direkt an die Administratoren und Moderatoren und wird gesichtet und bewertet, ob dieser Artikel fragwürdig, Hetze oder Mobbing ist und dann kommentiert oder zensiert, oder gelöscht. Abmahnungen dies bezgl. Werden abgewiesen sofern keine schriftliche Kontaktaufnahme erfolgt ist und ebenso im Genzug mit Abmahnungen und Schadensersatz Klagen im 3. stelligen Millionen Bereich beantwortet wegen dem Versuch der Rufschädigung und dem Versuch mich finanziell und wirtschaftlich zu schädigen.
    Anmerkung zu anderen Glaubensrichtungen und illegalen Sekten die diese Domain, Webseite, Host , Portal und Foren besuchen.

    Sicherlich wird es die eine oder andere Glaubensrichtung und oder illegale Sekte geben, die Themen, Artikel und Veröffentlichungen die hier publiziert werden las unerwünscht betrachten und sicherlich die Bestrebungen haben werden, zu versuchen diese Artikel, Themen und Veröffentlichungen zu verbieten, zu unterbinden, löschen zu lassen oder durch Abmahnungen und Strafanzeigen zu versuchen die gesamte Domain, Portal, Webserver und Forum Sperren zu lassen bzw. die Löschung zu erzwingen. Wenn Sie hier Themen finden, die hier veröffentlicht werden und wurden und dies nicht mit ihrem Glauben in Einklang zu bringen ist verlassen sie diese Webseite. Abmahnungen und Strafanzeigen dies bezgl. werden abgewiesen und im Gegenzug ebenso mit Abmahnungen und Schadensersatzklagen im 3.stelligen Millionen Bereich wegen dem Versuch der Rufschädigung, dem Versuch uns dabei zu behindern unseren freien Glauben aus zu üben und das Recht auf eine freie Meinungsäußerung sowie das Recht uns in der Öffentlichkeit und Internet auszudrücken und präsentieren und auch dem Versuch der finanziellen und wirtschaftlichen Benachteiligung durch sie beantwortet und eingeklagt, als auch die Erwirkung von Einstweiligen Verfügungen gegen sie. Sekten Spinner deren Glaube als illegal und nicht zugelassen oder kriminell eingestuft ist, sollten besser alle Themen ignorieren und versuchen auf den rechten Weg der Logik zurück zu finden. Insbesondere beziehe ich mich hier auf die illegalen Sekten Spinner der Scientology und andere Islamistischer Glauben. Wir sind hier in Deutschland, Europa, hier gilt unser Recht, unsere Gesetze und unsere Verfassungen. Ihr dürft dann wieder dort hin zurück gehen, wo ihr her gekommen wart.

    FSK 12, 16 und FSK 18 Normen
    FSK 12, 16 und 18 Norm bitte lesen, informieren und verstehen
    Anmerkung für alle Frauenrechtler, Feministinnen und Mosleme und Personen die sich durch hier gezeigte Darstellungen und Bilder gestört fühlen könnten. Die FSK 16 Norm besagt, das der Brustwarzen und der Schambereich nicht sichtbar und bedeckt sein muss. Bei der FSK 16 Norm kann es sich durchaus um Erotische oder Teil-Erotische Darstellungen und Bilder handel. Die FSK 18 Norm bedeutet das alles gezeigt werden darf inkl. Pronografischer Handlungen, Bilder und Filmen. Die „Horizontale Dienstleistung“ ist seit dem Jahr 2001 ein legaler steuerpflichtiger Beruf. Dadurch ergibt sich automatisch, das legale Berufe auch in der Öffentlichkeit für sich Werben dürfen. Werbung solcher Inhalte auf diesen Domains, Webseiten und Portalen muss unterhalb der FSK 16/18 Norm sein, andernfalls wird solc ein Artikel, Bild(er) Werbung bei bekanntwerden entfernt. Besuchern dieser Webseiten, Domains und Portalen rate ich zwingend dazu dies den Verwaltern, Betreibern und Adminisitatoren in schriftlicher Form mit zu teilen. Abmahnungen ohne der schriftlichen Kontaktuafnahme diesbezegl. werden abgewiesen udn im Gegenzug ebenso mit Abmahnungen nicht unter 350.00Euro beantwortet als auch einer Klage auf Schandesersatz nicht unter 500.000Euro wegen dem Versuch der Rufschädifung und vorsätzlichen wirtschaftlichen Schädifung als auch einer Strafanzeige dies bezgl. Ein Hinweis für Eltern und andere Zweifler, jedes Elternteil hat in Deutschland die Aufsichtspflicht für die eigenen Kinder zu erfüllen, das bedeutet auch, das die Eltern verpflichtet sind zu kontrollieren welche Webseiten sie im Internet besuchen um dann einschreiten zu können. Es ist nicht meinen Aufgabe diese Aufsichtspflicht andere Eltern zu übernehmen. Sollten Benutzer Bilder oder Darstellungen ohne mein Wissen hier veröffentlichen die nicht unterhalb der FSK 16 Norm sind, bitte um eine schriftliche Nachricht um dann einschreiten zu können. Abmahnungen ohne vorherige Kontaktaufnahme in schriftlicher Form werden abgewiesen und im Gegenzug ebenso mit einer Abmahnung und Schadensersatz Klage wegen Rufschädigung und dem Versuch mich finanziell und wirtschaftlich zu schädigen nicht unter einer 3. stelligen Millionen Summe und Strafanzeige beantwortet. Versuche diesen Webhost, Domain, Portal und Forenbereiche aus fadenscheinigen Gründen sperren zu lassen, werden mit Schadensersatzklagen im 3. stelligen Millionen Bereich und einstweiligen Verfügungen beantwortet. Sollte es Internet Benutzer oder Anwaltskanzleinen auffallen, das unbegründete Domain und DNS Sperren verhängt werden oder wurden, bitte ich um sofortige Mitteilung um dann handeln zu können und Abmahnungen und Schadensersatzklagen im 3. stelligen Millionen Breich als auch Strafanzeigen wegen Rufschädigung und dem Versuch mich finaziell und wirtschaftlich zu schädigen, zu erwirken und ein zu klagen. Man mag sich übrigens darüber streiten, ob es Pornografisch ist eine Frau die eine Banane isst als Porno zu werten.
    Eine Banane ist eine Banane und die werden mit dem Mund gegessen.
    Rechtliche Normen und Gesetze sind auch rechtliche Normen und Gesetze. Dem ist dann so......

    Werbung für Hostessen oder Dienstleiterinnen in der "Erlebnis Gastronomie und dem sogen. Horizontalen Gewerbe"
    Der Beruf und Berufszweig der Dienstleistung im Horizontalen Gewerbe, die ehem. sogen. „Prostitution“ wird auch als Dienstleitung in der Erlebnis Gastronomie und anderen Begriffen erklärt und benannt. Seit dem Jahr 2001 ist die Horizontale Dienstleitung in Deutschland legal und ein steuerpflichtiger Dienstleistungs- Beruf. Dadurch das es ein legaler Beruf ist, ist es automatisch legal diese Dienstleistung offen und in der Öffentlichkeit zu bewerben und das in jeder Form in der Werbung verbreitet werden kann und darf. Ein Untersagung oder Verbot dieser Art von Werbung und Ausübung der Dienstleitung ist fast gleich zu setzen mit einem Gewerbeverbot. Da ein Gewerbeverbot aber nur in dem Fall ausgesprochen oder verhängt werden darf, wenn es sich um ein nachgewiesen nicht legales Gewerbe handelt, ist ein pauschales Verbot einer solchen Werbung und Ausübung dieser Tätigkeit unzulässig und bedeutet das in so einen und unbegründeten Fall Schadenersatz verlangt werden kann und wird. Sofern diese Domains, Webserver, oder Portale mit so einem Unterlassung, Verbot oder pauschalem Betriebsverbot, als auch der gezielten Behinderung das sich auf die Untersagung der Werbung für Dienstleistungsberufe und Ausübung bezieht, wird mit einer Abmahnung im 6.stelligen Millionen Bereich und Strafanzeige wegen dem Versuch der vorsätzlichen wirtschaftlicher Benachteiligung und Schädigung als auch einer Schadensersatz Klage nicht unter 100.000Mio Euro beantwortet. Um eindeutig klar zu stellen das besorgte Elternteile und Eltern immer die Möglichkeit haben uns anzusprechen und dann im Fall der Nutzung ihrer Kinder über das WLAN, NICHT dem Internet, die nötigen Sperren für die Endgeräte ihrer Kinder zu verhängen. Sofern es sich aber um das öffentliche Internet Angebot handelt, sind sie als Eltern verpflichtet der Aufsichtspflicht nach zu kommen und nicht uns dies Aufgabe übertragen zu wollen. Abmahnung und Klagen deswegen ohne vorher mit mir schriftlich in Kontakt getreten zu sein und ihre Bedenken eindeutig und begründet zu äußern, werden ignoriert und abgewiesen aber im Gegenzug ebenso mit eine Abmahnung nicht unter 250.000Euro beantwortet und einer möglichen Klage auf Rufschädigung und entsprechender Schadensersatz Klage nicht unter 10.Mio Euro. Grundsätzlich gilt auf dieser Webseite, Domain und Portal die Regel das alle Inhalte unterhalb der FSK16/18 zu sein haben. Sollte ihnen diese FSK 16 Regelung und Gesetzgebung nicht geläufig sein, so stellen wir es ihnen frei sich ausführlich zu informieren. Eine Ausnahme sind die sogen „privaten Bereiche der Nutzer und möglicherweise auch Dienstleisterinnen. Hier gilt zwar ebenso die FSK 12 Norm, es kann sich bei dem Angebot aber eindeutig um die verbale, schriftliche und auch audiovisuelle Bewerbung des Produktes der Dienstleistung handeln. Die Zugänge zu den „privat“ Bereichen sind durch einen Zugangsschutz geschützt und nur auf Einladung zugänglich und ergo nicht öffentlich. Es steht ihnen frei uns zu kontaktieren um dann so einen Zugang zu bekommen, dies kann per eMail, per PM Portal Nahcrichtensystem, schriftlich, mündlich oder per SMS erfolgen.

    Fotomontagen und Fälschungen
    Was ist eine Fotomontage? Eine Fotomontage ist ein oder mehrere Bilder die nach bearbeitet wurden und auch in einander zusammengefügt sein können oder auch teilweise ein gesamt Bild ergeben. Kritisch wird es, wenn versucht wird durch eine Fotomontage andere Fakten oder eine andere Situation mit diesem Bild darstellen zu wollen bzw. dem Betrachter zu vermitteln und glaubhaft machen zu wollen. Das nennt sich dann Fälschung und Rufschädigung oder ist sogar eine vorsätzliche Fälschung. Ist aber erkennbar das es sich um eine Fotomontage handelt, z.b. durch nicht passende Proportionen in einem Bild oder auch klar erkennbar, das es unterschiedliche Bilder und sind die zusammengefügt wurden und auch angegeben wird oder wurde das dass Bild nach bearbeitet wurde und ebenso die Quellen angeben sind, ist es eine Fotomontage und keine Fälschung. Es kann dann eine Fotomontage oder eine Parodie, oder ein Scherz sein, oder bewusst bildlich eine Situation dargestellt sein, die im weiteren in dem dazu gehörigen Text erklärt wird und auch deutlich macht das es eine gewollte Fotomontage ist. Hinweis, auf dieser Webseite, Portal und Domain werden auch freie Grafiken und Bilder von www.pexels.com verwendet.

    Themen die von fremden Glauben als anstößig empfunden werden.
    Sofern sich andere Glauben von Themen, Artikeln, Darstellungen oder Bildern die hier veröffentlicht werden beleidigt in ihrem Glauben, oder es als anstößig empfinden, aber trotzdem weiterhin diese Webseite und das Online Angebot sowie Thema und Artikel als auch Bilder lesen und betrachten möchten, rate ich dazu sich auf diesem Portal zu registrieren und mir dann direkt eine Nachricht zu senden mit dem Hinweis, das darum gebeten wird einer Benutzergruppe hinzugefügt zu werden, die solche Themen nicht sehen können. Sollten sie sich nicht registrieren und dann beschweren wird es ignoriert und Klagen, Abmahnungen, Versuche diese Domain sperren zu lassen oder andere Juristische Dummheiten, werden zurückgewiesen und im Gegenzug ebenso mit einer Abmahnung im 6.stelligen Millionen Bereich beantwortet als auch einer Klage in Höge von mindestens 500Millionen Euro wegen Rufschädigung, dem Versuch unbegründet wirtschaftlich zu schädigen und ebenso dem Versuch mich und unsere Glaubensgemeinde bei der freie Ausübung der Glaubensfreiheit und den Recht auf freie Meinungsäußerung zu behindern oder verbieten zu lassen. Fremde Glauben die dieses Portal besuchen und sich darüber beschweren das hier anderes Gedankengut als ihres verbreitet wird, haben sich dann wohl verlaufen und sind genötigt dieses Portal zu verlassen. Die Frage ist doch weshalb besuchen fremde Glauben diese Webseite außer um sich zu informieren und evtl. unserem Glauben bei zu treten.

    GEMA Irrtum? Gastronomie Musik Illegal? So?
    Da schau mal einer kuggilier…… Die GEMA Geld Erpresser gehen in der Gastronomie und Unterhaltungsbranche doch tatsächlich mit Methoden ähnlich der Mafia und es sieht fast so aus als wenn sie Schutzgeld verlangen wollen. So so so….. Liebe Gema, wir leben hier in Deutschland und Europa ! Euer Drecks Medien Gesetz und Gesetze bei denen der Beschuldigte nachweisen muss unschuldig zu sein interessieren uns einen Scheißdreck ! Denn in Deutschland muss man dem Beschuldigten eindeutig nachweisen, das er Schuldig ist und alle Vorwürfe rechtens sind in zu verurteilen. Hier gilt im Zweifelsfall für den Angeklagten und es ist nicht die Aufgabe des Beschuldigten nach zu weisen, das er unschuldig ist. Aber, dem Beschuldigten wird natürlich die Möglichkeit gegeben entlastendes zur Wahrheitsfindung vor zu tragen und zu belegen. Dadurch ergibt sich die Logik ihr verpissten Ami Denker die hier nichts, aber auch gar-nichts zu melden haben, ds ein Beschuldigter erst dann schuldig ist, wenn ein Gericht befindet, das die Schuld eindeutig erwiesen ist, ist das nicht der Fall, dann bleibt nur ein Urteilsspruch über, und lautet Freispruch…. Wenn die verpissten und scheinbar kriminellen Vorgehensweisen der GEMA in Deutschland dazu führen, das einzelne oder mehrere Unterhaltungs- Betriebe aufgrund scheinbarer Beweise wirtschaftliche Nachteile oder sogar Konkurse erleiden müssen, dann ist dies Schadensersatz Pflichtig und kann sehr sehr unangenehm und teuer werden für die GEMA Scheißer die scheinbar Amerikanisches Recht hier durchsetzen wollen. Geht einfach nach Hause ihr verblödeten Idioten, hier ist Deutschland hier gilt deutsches Recht…… Wenn der Unterhaltungsbranche pauschal unterstellt wird, das gespielte Musikstücke illegal ung ohne Erlaubnis gespielt wurden und man sie zwingen will den Nachweis zu erbringen dann kann das auch der Versuch der vorsätzlichen Rechtsbeugung mit dem Versuch sich auf Kosten des Beschuldigten zu bereichern bedeuten…… Ich meine das dürfte so in etwa allen die das betrifft jetzt klar Sinne was damit gemeint ist. Die GEMA muss eindeutig beweisen, das Musik Stücke und Titel ohne Erlaubnis gespielt wurden um damit Gewinne zu erwirtschaften, ist es nicht der Fall das dadurch Gewinne erzeugt werden sollen, sind die Vorwürfe sicherlich leicht aus zu hebeln ! Einmal angenommen, es werden in der Unterhaltungsbranche Musiktitel und Mixe gespielt, die auch im Internet frei als Hörprobe und unzensiert zu hören sind, wenn dann ein Gastronomie Betrieb diese Hörproben und Mixe nach Gast Wahl abspielt und ebenso direkt die Bezugsquellen und damit auch die Kauf Möglichkeit zur Verfügung stellt, dann ist es eine Art der Werbung und Hörprobe nach Kundenwunsch und kein illegales Abspielen von Musik ! Dazu reichen einfach Mini Computer mit Display aus um dann nach Mehrheitsentscheid der Kunden die Wahl der Musik als Hörprobe zu hören, allerdings ohne die Möglichkeit eines Downloads aber der Möglichkeit die Musik Titel oder Mixe direkt vom Vertreiber zu erwerben und kaufen ! Im Prinzip ist das ebenso wie die gute alte Musik Box nur in der Moderne umgesetzt auf IT Technik Basis. Ist so ein Gastronomie- oder Unterhaltungsbetrieb ebenso ein Internet Cafe dann ergibt sich die Logik von selbst, denn dann entscheidet der Kunde über die Hörproben um sich sicher zu sein, welches Produkt, in diesem Fall Musik Titel oder Mixe zu erwerben. Das gute Alte Radio war immer hilfreich dabei den Interpreten und Künstlern eine Basis und Verbreitungsweg zu geben damit so viele Kunden und Hörer wie möglich erreicht werden können, die dann selbst entscheiden welches Musik Stück oder Mix sie kaufen werden und dies nachdem sie sich überzeugt haben welches sie wollen. Hier gilt die frei Entscheidungswahl die auch berechtigt das der Kunde sich überzeugt was er mag und dann kaufen möchte ! Das Radio und TV ist in der heutigen Zeit gleich zu stellen wie das Internet, deshalb gibt es dort auch Regelungen über die GEZ. Im Zweifelsfall muss die GEMA dann beweisen ob der Musiker oder Künstler der GEMA zum Zeitpunkt der Streitigkeit angehört hat oder nicht. Ist der Musiker oder Künstler kein GEMA Mitglied ist die GEMA nicht berechtigt in dessen Namen Gelder oder Forderungen zu erheben, ein zu treiben oder Klagen ein zu reichen.
    halelulaja
    Die Secundar Church of Cannabis ist eine freie christliche Glaubensgemeinde in Anlehnung an das wahre Evangelium der Mennoniten, wir streben es bisher nicht an, eine eigene Kirche zu bauen, Glaubenshäuser sind uns bisher ausreichend, wir glauben an die heilenden Wirkung von Cannabis, was per Gesetzt bestätigt wurde und somit auch unser christlicher Glaube bestätigt wurde und legal ist.

    Bronzefigur Jesus am Kreuz - Jesus Vittima
    Entfernte Mennoniten Verwandschaft in Russland, Sibirien, Solnzewka, Oblast Omsk. Liebe Grüße nach Solnzewka aus Bremen, meldet euch mal!
    Informationen zur Verwandschaft in Russland, Sibirien, Oblast Omsk und mehr.

    Streitschlichtung Wir beteiligen uns an einem Streitschlichtungsverfahren. Im Falle von Streitfällen, die aus unserer vertraglichen Beziehung entstehen, wenden Sie sich bitte an folgende anerkannte Schlichtungsstelle: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. Straßburger-Str. 8 77694 Kehl Tel.: 07851 / 79579 40 Fax: 07851 / 79579 41 Internet: www.verbraucher-schlichter.de E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de Die Schlichtungsstelle ist eine „Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle“ nach § 4 Absatz 2 Satz 2 VSBG.

    https://youtu.be/aDumMwRuYac
    #